Entfernungsmessung mit Optischen Distanzsensoren
  

Distanzsensoren auf der Basis optischer Triangulation. Die Bauteile arbeiten mit einer oder mehreren Infrarot-LED’s und einem Empfängerchip, dem sogenannten PSD. Dabei handelt es sich um eine 4-schichtige Halbleiterkomponente, die jeh nach Auftreffwinkel des vom Objekt reflektierten Infrarotstrahls unterschiedliche Ströme generiert. Diese werden dann von der nachgeschalteteten Elektronik zu einer Referenz in Bezug gesetzt und am Ausgangspin als degressive analoge Spannung ausgegeben. Somit ist eine stufenlose Entfernungsmessung möglich. Dabei spielt die Farbe des Objekts keine Rolle. Auch die Oberflächenbeschaffenheit ist bis zu einem gewissen Grad unkritisch.

Sensor Typ
Output
Detektierte Entfernung
Eigenschaften
Sharp Artikelnummer
PSD
1-Bit-Digitalausgang entsprechend
der Entfernungsmessung
13 cm
1-bit digital output
GP2Y0D413K0F
  Analoger Spannungsausgang
entsprechend der Entfernungsmessung
24 cm
1-bit digital output
GP2Y0D21YK0F
80 cm
1-bit digital output
GP2Y0D02YK0F
1.5 to 15 cm
Analog output
GP2Y0AF15 series
 
2 to 15 cm
Analog output
GP2Y0A51SK0F
4 to 30 cm
Analog output
GP2Y0A41SK0F /
GP2Y0AF30 series
10 to 80 cm
Analog output
GP2Y0A21YK0F
20 to 150 cm
Analog output
GP2Y0A02YK0F
100 to 550 cm
Analog output
GP2Y0A710K0F

 
Hersteller SHARP
:
https://www.dema.net/manufacturer/sharp-optoelectronic